25.05.2018 | Dirk Lachowski
18.2

DSGVO, Änderungen am opCenter, Spam-Schutz

Wir wollen es nicht kleiner reden als es ist: Die Datenschutzgrundverordnung hat uns alle ziemlich auf Trab gehalten.

Wir zumindest können das Wort nicht mehr hören und Ihnen geht es vermutlich genau so. Daher, und weil's so schön war, hier wirklich das letzte Mal etwas dazu (na ja, vielleicht das vorletzte Mal).

Die wichtigsten neuen Funktionen und weitere Informationen zur DSGVO haben wir Ihnen schon in unserem letzen Blogbeitrag zusammengestellt. Hier daher nur die neuen Funktionen die wir zur Unterstützung eingeführt haben:

Als Draufgabe gibt es noch ein paar neue Kleinigkeiten:

Wenn Sie mit größeren Kunden zusammen arbeiten wurden Sie vielleicht schon mal nach einem "Punchout" gefragt. Einen OCI-Punchout bieten wir schon länger an, mit diesem Release kommt ein cXML-Punchout dazu mit dem Sie z.B. Kunden anbinden können die über Ariba oder Coupa einkaufen.

Damit Sie gleich sehen können was es neues oder wissenswertes gibt zeigen wir Ihnen auf der Loginseite des opCenters jetzt eine Liste unserer letzten 10 Blogbeiträge an.

Einige Kunden hatten in den letzten Wochen verstärkt mit "Spassregistrierungen" zu kämpfen. Da das gar nicht lustig war haben wir eine zusätzliche Spamprüfung eingebaut die die meisten Registrierungen durch Bots verhindert.

Wie immer gehen viele Änderungen und Erweiterungen direkt auf Anregungen unserer Kunden zurück. Danke für Ihre guten Ideen und Ihre Unterstützung! 👏 🙏


Löschen von personenbezogenen Daten

Sie können Daten natürlicher Personen jederzeit im opCenter löschen. Wir haben dazu eine neue Funktion eingeführt die das löschen von Kontakten auch bei vorhandenen Bewegungsdaten erlaubt.

Kontakt löschen

Damit werden nur die Stammdaten des Kontaktes gelöscht. Möchten/müssen Sie darüber hinaus alle Kontakte eines Kunden und seine Bewegungsdaten (z.B. Warenkörbe) löschen, dann müssen Sie den zugehörigen Kunden löschen. Falls bereits Bewegungsdaten vorhanden sind (Warenkörbe) wird Ihnen ein zusätzlicher Warnhinweis angezeigt:

Kunde löschen

Kunden und Kontakte werden sofort gelöscht, die endgültige Löschung von Warenkörben erfolgt, je nach Anzahl, evtl. mit einer Verzögerung.


Export der gespeicherten personenbezogenen Daten

Um Ihnen die Bereitstellung der Daten eines Kunden so einfach wie möglich zu machen haben wir im Kundenstamm eine Exportfunktion eingebaut. Sie können damit einen Export aller personenbezogenen Daten anfordern.

Exportiert werden:

  • Kundendaten (Name, Anschrift, …)
  • Kontaktdaten (ohne das Passwort da wir es nicht speichern)
  • Merklisten
  • Warenkörbe

Sie erhalten den Export als eine Excel-Tabelle, für jede Datenart wird dabei ein Tabellenblatt angelegt, also maximal vier. Den Export können Sie beliebig wiederholen, es werden immer alle gespeicherten Daten exportiert. Sie finden die Exportfunktion im Kundenstamm unter dem Reiter "DSGVO-Export", der Export kann, je nachdem wie aktiv Ihr Kunde war, auch etwas länger dauern.

DSGVO-Export


Die Anzeige eines Cookie-Banners ist zwar keine direkte Forderung der DSGVO und das Thema ist durchaus komplex, falls Sie aber ein Cookie-Banner anzeigen möchten können Sie das nun sehr einfach machen. Bitte beachten Sie hierzu aber unbedingt die Hinweise in unserer Beschreibung zu dieser Funktion da der Cookie-Banner für seine Funktion seinerseits ein Cookie setzen muss.

Unser Shopsystem setzt übrigens ausschliesslich ein "technisch notwendiges", sogenanntes Session-Cookie ein das nach dem Ende der Browsersitzung (schliessen des Fensters) automatisch gelöscht wird.

Sie können das Cookie-Banner unter "Einstellungen/Allgemein" ein- (und auch wieder aus-) schalten.

Cookie-Banner Setup Cookie-Banner


Bestätigung der Datenschutzerklärung

Auch vor Inkrafttreten der DSGVO war eine gültige Datenschutzerklärung notwendig und die Bereitstellung und Aktualisierung Aufgabe des Shopbetreibers. Falls noch nicht geschehen empfehlen wir Ihnen dringend Ihre Datenschutzerklärung in Ihrem Shop und, soweit vorhanden, auch auf Ihrer Website zu überprüfen und falls nötig zu aktualisieren.

Einen (kostenpflichtigen) Datenschutzgenerator finden Sie z.B. unter: https://datenschutz-generator.de/.

Bei der Registrierung muss ein Neukunde nun bestätigen dass er Ihre Datenschutzerklärung gelesen hat.

accept-privacy-policy.png


Weitere Verbesserungen in der Commerce Platform 2018.2

cXML Punchout cpu

Mit unserem neuen cXML Punchout steht Ihnen eine weitere Punchout-Möglichkeit zur Verfügung (neben dem bereits verfügbaren Punchout über OCI). Sie können damit z.B. Kunden anbinden die über Ariba oder Coupa einkaufen. Wenn Sie den Punchout einsetzen möchten oder weitere Informationen benötigen sprechen Sie uns einfach an.

Suche

Bisher musste man die Zusatzlinks auf der Startseite löschen wenn man sie - auch nur vorübergehend - ausblenden wollte. Sie können den Linkbereich nun mit einem Klick komplett ausblenden, die Links bleiben dabei erhalten und können jederzeit wieder aktiviert werden.

Geänderte Sortierung bei der Anzeige von Lieferadressen

Wir haben die Sortierung von Lieferadressen (z.B. beim bearbeiten im Kundenstamm) geändert. Es wird nun nach Ort, dann nach Strasse sortiert. Insbesondere das Auffinden von Adressen in größeren Listen ist damit sehr viel einfacher geworden.

Blogbeiträge und Hinweise auf Wartungsarbeiten im opCenter Login

Damit Sie immer gleich wissen ob und was es Neues gibt zeigen wir Ihnen beim Login im opCenter nun unsere letzten 10 Blogbeiträge an. Geplante Wartungsarbeiten sehen Sie ab sofort auch dort, gut sichtbar oberhalb der Liste mit den Blogbeiträgen.

Suche

Verbesserter Spamschutz

Einige unserer Kunden hatten in den vergangenen Wochen mit wiederholten Wellen von - offensichtlich unsinnigen - Registrierungen zu kämpfen.

Vermutlich hatten Spammer versucht sich Registrierungen für die Kommentarfunktion von Blogs zu erzeugen und unser Shopsystem versehendlich als Ziel ausgewählt. Die betroffenen Shops hatten über mehrere Tage mit solchen Registrierungen zu kämpfen. Wir haben, um so etwas grundsätlich schwerer zu machen, eine verbesserte Prüfung von Adressen bei der Anmeldung eingebaut, das Problem ist damit für die betroffenen Shops behoben.

Changelog

Alle Änderungen und Fehlerkorrekturen in dieser Version. Fragen dazu? Sprechen Sie uns an.

Neue Funktionen

  • Funktionen im Rahmen der DSGVO (ok, die zählen wir hier nicht noch mal auf)
  • cXML Punchout
  • Blogbeiträge und geplante Wartungen auf der opCenter-Loginseite
  • Spamschutz bei der Neukundenregistrierung
  • Ausblenden von Zusatzlinks auf der Startseite
  • Geänderte Sortierung bei der Anzeige von Lieferadressen

Korrekturen

  • Kundenmailadressen mit vier Zeichen in der TLD (z.B. .gmbh) wurden als ungültig abgelehnt (#334).
  • Kundenpreise konnten im Kundeneditor nicht gelöscht werden wenn die Artikelnummer ein "/" enthält (#335).

Commerce Platform

Wir bieten vier verschiedene Versionen für Sie und Ihre Firma an:

  • Commerce Platform Standard (CPS): Ideal für private und gewerbliche Kunden, mit allen Funktionen zum Einstieg in den E-Commerce. Minimaler Einrichtungsaufwand.
  • Commerce Platform Premium (CPP): Für überwiegend gewerbliche Kunden mit den im B2B notwendigen Funktionen (individuelle Preise, Genehmigungsverfahren, Sortimente …).
  • Commerce Platform Ultimate (CPU): Unser High-End Produkt mit allen verfügbaren Funktionen und der Möglichkeit individueller Programmierung durch cobai.com.
  • Commerce Platform ALKA Edition (AL): Für Kunden der Distributors ALKA steht zusätzlich eine auf ALKA angepasste Version zur Verfügung. Diese Version können Sie direkt über ALKA bestellen.

Neue Funktionen einer kleineren Version sind immer auch für die größeren Versionen verfügbar. Funktionen die mit (AL) gekennzeichnet sind stehen nur in der ALKA Edition zur Verfügung.

In der ALKA Edition sind keine individuellen Erweiterungen oder weitere Kataloge verfügbar. Bitte sprechen Sie uns an wenn Sie in einem ALKA-Shop weitere Funktionen benötigen, wir stellen Ihnen gerne einen unserer Shops mit dem ALKA-Sortiment bereit.

Titelabbildung lizenziert unter CC0.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und alle Neuerungen aus erster Hand erfahren. RSS