15.02.2019 | Dirk Lachowski
19.1

Neue Funktionen für eigene Artikel

Diesmal nur ein kleines Update. Wir haben unter der Haube viele Veränderungen vorgenommen um Ihnen in den kommenden Monaten spannende neue Funktionen bieten zu können. Die sichtbaren Änderungen beschränken sich in diesem Update daher auf einige neue Funktionen für die Verwaltung eigener Artikel - und Ihr Shop ist wieder schneller geworden.

Wie immer gehen viele Änderungen und Erweiterungen direkt auf Anregungen unserer Kunden zurück. Danke für Ihre guten Ideen und Ihre Unterstützung! 👏 🙏


PDF-Dokumente beim Artikelupload cps cpp cpu

Für den Upload eigener Artikel bieten wir schon länger eine umfangreiche dateibasierte Schnittstelle an. Bisher war es damit aber nicht möglich zusätzliche PDF-Dokumente, z.B. Datenblätter, Anleitungen oder Aufbauhinweise, zu einem Artikel hinzuzufügen.

Mit diesem Release ist das nun uneingeschränkt möglich. Die PDF-Dateien werden in der Produktdetailansicht in einem eigenen Reiter "Anleitungen/Dokumente" aufgeführt.


Neuer Warengruppeneditor für eigene Warengruppen cps cpp cpu al

Mit unserem neuen Warengruppeneditor ist es nun auch möglich Warengruppen umzubenennen, zu entfernen und zu eigenen Warengruppen Marketingtexte anzulegen.

Verbesserung Seitenauslieferungsgeschwindigkeit


Änderung am "Gewerbekunden" Hinweistext

Wenn Sie Ihren Shop für "nur Gewerbekunden" eingerichtet haben wird automatisch ein passender Hinweistext angezeigt. Diesen Text haben wir um "Freiberufler" als weitere Kundengruppe erweitert.

Hinweis Freiberufler

Changelog

Alle Änderungen und Fehlerkorrekturen in dieser Version. Fragen dazu? Sprechen Sie uns an.

Neue Funktionen

  • PDF-Dokumente bei der Anlage eigener Artikel
  • Neuer Editor für eigene Warengruppen
  • Änderung am Gewerbekundenhinweis
  • Optionale Anzeige von Mindestabnahmemengen

Korrekturen

  • PDF-Dokumente an Artikeln wurden in Chrome teilweise heruntergeladen aber nicht angezeigt (# 496)

Commerce Platform

Wir bieten vier verschiedene Versionen für Sie und Ihre Firma an:

  • Commerce Platform Standard (CPS): Ideal für private und gewerbliche Kunden, mit allen Funktionen zum Einstieg in den E-Commerce. Minimaler Einrichtungsaufwand.
  • Commerce Platform Premium (CPP): Für überwiegend gewerbliche Kunden mit den im B2B notwendigen Funktionen (individuelle Preise, Genehmigungsverfahren, Sortimente …).
  • Commerce Platform Ultimate (CPU): Unser High-End Produkt mit allen verfügbaren Funktionen und der Möglichkeit individueller Programmierung durch cobai.com.
  • Commerce Platform ALKA Edition (AL): Für Kunden der Distributors ALKA steht zusätzlich eine auf ALKA angepasste Version zur Verfügung. Diese Version können Sie direkt über ALKA bestellen.

Neue Funktionen einer kleineren Version sind immer auch für die größeren Versionen verfügbar. Funktionen die mit (AL) gekennzeichnet sind stehen nur in der ALKA Edition zur Verfügung.

In der ALKA Edition sind keine individuellen Erweiterungen oder weitere Kataloge verfügbar. Bitte sprechen Sie uns an wenn Sie in einem ALKA-Shop weitere Funktionen benötigen, wir stellen Ihnen gerne einen unserer Shops mit dem ALKA-Sortiment bereit.

Image by Simon Matzinger from Pixabay

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und alle Neuerungen aus erster Hand erfahren. RSS