Erste Schritte / Einrichtung

In den meisten Fällen richten wir den Shop für Sie ein, so weit uns die relevanten Daten vorliegen. Sie können die Einrichtung natürlich auch selber vornehmen, wenn Sie möchten. Hier finden Sie die ersten Schritte, um Ihren Shop einzurichten.

Allgemeine Einstellungen

Mailadresse des Shopbetreibers

Die Mailadresse des Shopbetreibers ist Ihre Mailadresse, unter der Sie die Bestellungen Ihrer Kunden erhalten möchten. Diese Mailadresse verwendet der Shop ebenfalls, um Bestellbestätigungen und Auftragsbestätigungen zu versenden.

Wenn Sie einen geschlossenen Shop betreiben möchten, müssen Sie bei "Geschlossener Shop" ein Häkchen setzen.

Im "Wartungsmodus" ist der Shop nicht aktiv und für Ihre Kunden nicht erreichbar.

  • Belegversand: Wenn beide Häkchen ausgewählt wurden, erhält Ihr Kunde sofort nach seinem Einkauf eine Bestellbestätigung und eine Auftragsbestätigung, sobald seine Bestellung verarbeitet wird.
  • Preisanzeige: Hier wählen Sie aus, wie Sie den Preis im Shop für Ihren Kunden anzeigen möchten.
  • Oberfläche: Hier können Sie individuelle Einstellungen an der Oberfläche des Shops vornehmen.
  • Checkout: Hier können Sie auswählen, ob die AGB bei jedem Checkout Ihres Kunden akzeptiert werden sollen oder nur bei seinem ersten Einkauf im Shop.
  • Nummernkreise: Ist das Häkchen gesetzt, erhalten Neukunden automatisch eine Kundennummer.
  • Klicken Sie auf Speichern

Shop-Informationen

  • Kontaktdaten: Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein. Die Informationen werden unter anderem dafür verwendet im Shop eine "Kontaktbox" anzuzeigen.
  • Handelsrechtliche Informationen: Diese Informationen verwenden wir in ausgehenden E-Mails des Shops um ordnungsgemäße Geschäftsbriefe erzeugen zu können. Geben Sie hier Ihre Registernummer, Ihre Umsatzsteueridentifikationsnummer oder ähnliche Daten (z.B. einer Zulassungsbehörde) ein. Geben Sie Ihre Geschäftsführer oder Gesellschafter (je nach Rechtsform) an.
  • Steuerdaten: Hier wählen Sie in der Drop-Down-Liste Ihr Steuerliches Abgangsland aus. In den meisten Fällen ist dies Deutschland.
  • Bankverbindung: Diese Informationen verwenden wir in ausgehenden Bestellbestätigungen und bei Rechnungen als Zahlungshinweis. Sie können diese Daten auch in der Konfiguration der Zahlungsmethode "Vorkasse" pflegen.
  • Klicken Sie auf Speichern

Registrierung

Hier können Sie Zusatzfragen für Neukunden definieren, wenn Sie es wünschen.

###Ansprechpartner

Damit Ihre Kunden ein Gesicht zu Ihrem Shop haben, können Sie hier ein Bild hochladen und die notwendigen Daten des Ansprechpartners hinterlegen.

Layout

  • Allgemein: Hier können Sie Ihr Firmenlogo für den Kopfbereich des Shops hochladen.
  • Infobereich: Hier können Sie den Kontaktblock und/oder Infobereich ein- und ausblenden sowie einen Zusatztext hinterlegen.
  • Klicken Sie auf Speichern

Texte anpassen

Hier tragen Sie die Texte zum Impressum, Kontakt und AGB ein. Achten Sie auf die Vollständigkeit es Impressums. Die Datenschutzbestimmungen sind bereits vorhanden, passen aber nicht immer für jeden. Überprüfen und ändern Sie den Text bei Bedarf.

Zahlungsbedingungen einrichten

Zahlungsbedingungen

Folgende Zahlungsbedingungen stehen für Ihren Shop zur Verfügung:

  • Auf Rechnung
  • Paypal
  • Sofortüberweisung.de
  • Vorkasse

Wenn Sie eine Zahlungsbedingung konfigurieren, können Sie unter folgenden Stati wählen:

  • aktiv: Die Zahlungsbedigung ist für alle Kunden verfügbar.
  • eingeschränkt: Die Zahlungsbedingung ist nur für ausgewählte Kunden verfügbar.
  • nicht verfügbar: Die Zahlungsbedingung ist nicht verfügbar.

Wenn Sie die Zahlungsbedingung "Auf Rechnung" konfigurieren möchten, wählen Sie erst "aktiv" oder "eingeschränkt" aus und klicken Sie auf konfigurieren.

Zahlungsbedingungen auf Rechnung konfigurieren

Sie können in den Einstellungen festlegen, ob Privatkunden bei dieser Zahlungsbedingung ausgeschlossen sind.

Wenn Sie die Zahlungsbedingung "Paypal" konfigurieren möchten, wählen Sie erst "aktiv" oder "eingeschränkt" aus und klicken Sie auf konfigurieren.

Zahlungsbedingungen Paypal konfigurieren

  • Sie können in den Einstellungen festlegen, ob Ihre Kunden automatisch beliefert werden sollen.
  • Sie können festlegen, ob Privatkunden bei dieser Zahlungsbedingung ausgeschlossen sind.
  • Tragen Sie Ihre API-Daten ein.
  • Klicken Sie auf Speichern

Wenn Sie die Zahlungsbedingung "Sofortüberweisung.de" konfigurieren möchten, wählen Sie erst "aktiv" oder "eingeschränkt" aus und klicken Sie auf konfigurieren.

Zahlungsbedingungen Sofortüberweisung.de konfigurieren

  • Sie können in den Einstellungen festlegen, ob Ihre Kunden automatisch beliefert werden sollen.
  • Sie können festlegen, ob Privatkunden bei dieser Zahlungsbedingung ausgeschlossen sind.
  • Tragen Sie Ihre API-Daten ein.
  • Klicken Sie auf Speichern

Wenn Sie die Zahlungsbedingung "Vorkasse" konfigurieren möchten, wählen Sie erst "aktiv" oder "eingeschränkt" aus und klicken Sie auf konfigurieren.

Zahlungsbedingungen Vorkasse konfigurieren

  • Sie können in den Einstellungen festlegen, ob Privatkunden bei dieser Zahlungsbedingung ausgeschlossen sind.
  • Tragen Sie Ihre Bankdaten ein.
  • Klicken Sie auf Speichern

Versandkosten hinterlegen

Unter dem Menüpunkt "Stammdaten" - "Fracht/Zuschläge" tragen Sie Ihre Versandkosten sowie Ihre Frachtfreigrenze ein.

Frachtkosten

Sie haben die Möglichkeit Zusatzkosten zu hinterlegen.

Frachtkosten Zusatzkosten

Die Zusatzkosten gelten unabhängig vom Warenkorbwert, d. h. sie werden immer berechnet sobald sie aktiviert sind (Häkchen bei "aktiv"). Sie können Ihre Zusatzkosten frei benennen, wie z. B. "Umweltabgabe" oder "Verpackungspauschale". Wenn Sie diese Zusatzkosten für einen oder mehrere Kunden ausschließen möchten, können Sie das im Kundenstamm pro Kunde ein- und ausschalten.

Preisfindung anpassen

Als Voreinstellung wird die Standardpreisliste verwendet. Wenn Sie Ihre Preisfindung individuell anpassen möchten, finden Sie ausführliche Informationen hierzu unter Preisfindung.